New EP out now

AEQUINOCTIUM

Mit dieser EP wollen wir die Anfänge der Band würdigen – ihr findet also viele unserer früheren Songs, die den Sound von Beowulf geprägt haben auf diesem Release. Auch der Titel „Aequinoctium“ der EP beschreibt dieses Thema und soll einen würdigen Abschluss dieses Kapitels der Bandgeschichte darstellen und gleichzeitig Lust auf das machen, was vor uns liegt.

Klicken zum Streamen:
Neues Musikvideo

Dogma

Dem inneren Ringen um die menschliche Natürlichkeit und der Sehnsucht, sich frei entfalten zu können, stehen gesellschaftliche Zwänge entgegen, die über Jahrhunderte von religiösen Institutionen festgelegt wurden. Unser Musikvideo zu „Dogma“ soll die Liberalität, die Freiheit des Geistes und die Entfaltung des Individuums idealisieren.

Aktuelle Gigs

Beowulf Live

Offenburg
Stud

mit Sinners and Kings

Rheinau
Metalspeck Festival

u.a. mit Night Laser und The Privateer

Emmendingen
Schlosskeller

mit Full Stop

Eine epische Reise

Das Walkürenlied

Wir präsentieren euch unser Musikvideo für das „Walkürenlied“. Kommt mit uns auf eine musikalische Reise in die nordische Mythologie, wo Geschichten des Krieges, der Bruderschaft und dem Schmerz des Verlustes auf euch warten. 

Unsere Debüt-EP

"Beowulf"-EP

Für gewöhnlich kannst du unsere EP auf Konzerten von uns kaufen. Aufgrund der außergewöhnlichen Situation momentan hast du allerdings die Möglichkeit, die EP per Versand oder als Download zu erhalten. Falls du Interesse hast, schreibe uns gerne und wir finden einen Weg, dir die EP zukommen zu lassen. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Blut fließt schwarz in deinen Venen. Nichts kann sich dir entziehen. Schatten, über jedem Leben.
Musikvideo
Herz der Finsternis

Unser Musikvideo zu „Herz der Finsternis“ ist ein echter Brecher. Wer auf schnelle Double Bass und heftige Growls steht, wird definitiv begeistert sein.

Die Thematik des Songs ist ähnlich roh und düster: Das Böse wird erschaffen, es soll nun nur noch dunkles Blut durch des Wesens Adern fließen, sodass jegliches Leben darin versiegt.

Musikvideo
Herz der Finsternis

Unser Musikvideo zu „Herz der Finsternis“ ist ein echter Brecher. Wer auf schnelle Double Bass und heftige Growls steht, wird definitiv begeistert sein.

Die Thematik des Songs ist ähnlich roh und düster: Das Böse wird erschaffen, es soll nun nur noch dunkles Blut durch des Wesens Adern fließen, sodass jegliches Leben darin versiegt.

Beowulf auf Youtube
WEITERE VIDEOS